Herzlich Willkommen auf der Slowtrekking Homebase

Wie Katzen liebe ich die Freiheit

und bin am Liebsten mit meinem Rucksack auf langen Wegen unterwegs. Slowtrekking habe ich gewählt da es für mich nicht wichtig ist möglichst viel Kilometer in kurzer Zeit zu gehen. Vielmehr möchte ich die Natur genießen und auch mal verweilen, entweder bei einem netten Gespräch oder in einer friedlichen Umgebung. Für jene die mich begleiten möchten stelle ich einige Eindrücke in Foto Form zum jeweiligen Abenteuer auf meine Seite. Ich zeige Pflanzen die ich unterwegs finde und was man damit machen kann. Außerdem gibt es noch Nützliches für draußen unterwegs. Schau vorbei oder besser mach Dich selbst auf in unsere wunderschöne Natur. Behandle sie gut und achte sie. Respektiere die Tiere und verhalte Dich demütig. Vielleicht treffen wir uns unterwegs.

Slowtrekking in Portugal

Via Algarviana / GR13

Die Via Algarviana / GR13 ist ein einsamer Weitwanderweg der 300 km quer durch das Hinterland der Algarve geht. Auf meinem Youtube Kanal gibt es dazu auch ein kurzes Video der zweiten Hälfte des Weges.

Rota Vicentina

Der Fishermens Trail führt durch das Naturschutzgebiet der Rota Vicentina immer an der Küste entlang auf den Wegen der Fischer zu den Steilküsten. Auch hierzu gibt es ein Youtube Video.

Algarve South West

Direkt vom Flughafen Faro entlang Richtung Westen zum Cabo de Sao Vicente? Eine wunderbare Tour ohne großen Organisationsaufwand. Auch hierzu ein kurzes Video auf meinem Youtube Kanal.

Fränkischer Dünenweg Markierung auf dem Baum

Fränkischer Dünenweg

Gerade war ich noch auf dem Fränkischen Dünenweg unterwegs. Fünf Etappen, die jeweils sehr gut ans öffentliche Verkehrsnetz angebunden sind. Mit nur kurzen Anfahrtswegen in der Natur sein und alles Andere einmal hinter sich lassen.

Nun auch das Video auf Youtube:
Fränkischer Dünenweg durchs Nürnberger Land

Selbstgemachtes mit Naturzutaten

Die Salbe wird in ein Glas gefüllt und kann erkalten

Die Harzsalbe ist mittlerweile immer dabei auf meinen Touren. Viele Freunde konnte ich schon mit einem geschenkten Tiegel der Harzsalbe erfreuen.

Heilpflanzen und Wildkräuter

Frische Fichtennadeln mit Regentropfen

Die Natur schenkt uns viele Kostbarkeiten, wir müssen sie nur erkennen. Früher war der Einsatz in der Medizin selbstverständlich. Aber auch aus Superbeeren lässt sich beispielsweise leckere Marmelade herstellen, oder wir naschen sie auf unserem Weg.

Trekkingfood selbstgemacht

Rote Linsen mit getrockneter Süsskartoffel und Rote Beete

Für alle die nicht immer die teueren immer gleich schmeckenden Trekkingnahrung unterwegs zu sich nehmen wollen hier einige Tipps zum weiterentwickeln.

Die Rennsteigwarte ragt in den blauen Himmel

Der Rennsteig

„Vom Mittellauf der Werra oder besser von Hörschel (bei Eisenach) bis zum Oberlauf der Saale bei Blankenstein verläuft der Rennsteig als Höhenweg über den Kamm des Thüringer Waldes und des Thüringer Schiefergebirges sowie teilweise durch den nördlichen Frankenwald. Auf 169,3 km kann der Rennsteigwanderer die Natur und Geschichte dieser einzigartigen Landschaft erleben“.

Das Video dazu auf Youtube:

Rennsteig Titel Film Höchster Punkt
Auf dem Totenweg von Altenfeld

Schwarzatal Panoramaweg

Wieder zurück in Thüringen bin ich grad auf dem Schwarzatal Panoramaweg unterwegs. Die Anfahrt wie immer klimaneutral mit der DB. Mit viel Zeit wie immer slowtrekking auf und ab. Der Fernwanderweg hat ca. 136 km und mehr als 4000 hm.